Shivadancer
Shivadancer

Sri Lanka

Im November/Dezember 2010 stand "Indien light" an - drei Wochen Sri Lanka. Sri Lanka ist viel zu schön, um nur an einem einzigen Ort pauschal zu verweilen. Leider musste wegen eines Zyklons (fast 2 von 3 Wochen hat`s geregnet...) die geplante Route übers Hochland verworfen werden. Beim nächsten Mal :-)

Reiseroute

  • Colombo - Dambulla:
    Höhlentempel - Sigiriya Felsen - Anuradhapura

 

  • Dambulla - Kandy:
    Zahntempel - Pinnawela - Botanischer Garten

 

  • Kandy - Unawatuna:
    Dschungelstrand - Galle - Weligama

 

  • Unawatuna - Colombo

 

(Reisedauer 3 Wochen)

Diashow

Dambulla (empfehlenswert für die Übernachtung: J.C. Village, schöne kleine Anlage mit Pool)

Höhlentempel

Sigirya Felsen

Anuradhapura

Kandy

Elefantenwaisenhaus Pinnawela (mmmh ... meine Empfehlung wäre es nicht) / Botanischer Garten

Unawatuna

Ein wirklich tolle Erfahrung war auch der Besuch des Playmobil Center of Education. Ein Projekt der Jayawickreme Foundation, die 2001 als unpolitische, konfessionsübergreifende und nicht-kommerzielle Organisation gegründet wurde. Der Vorsitzende der Stiftung ist Sujith Jayawickreme, die 2. Vorsitzende der Stiftung ist die deutsche Journalistin Susanne Loos-Jayawickreme, seit 1994 in Sri Lanka wohnhaft und mit Sujith Jayawickreme verheiratet.

 

Im Playmobil Centre of Education werden Kindergarten- und Schulkinder der sozial schwächsten Familien in Weligama unterrichtet. Vormittags im Kindergarten lernen die Jungen und Mädchen spielend erste englische Worte. Zudem wird gespielt, gebastelt oder auch gesungen und mittags gibt es auch eine kleine, nahrhafte Mahlzeit. Nachmittags erhalten Schulkinder ab 6 Jahren im Anschluss an den regulären Schulunterricht an der öffentlichen Schule hier Englischunterricht in kleinen Gruppen. Auch Tamilisch können die Kinder auf eigenen Wunsch lernen.

 

Wer mehr darüber erfahren möchte, folge einfach den Links.